Top 10 Gemälde und Meisterwerke im Louvre

Es ist keine leichte Aufgabe, nur 10 Stücke aus den 460 Werken in den Sammlungen des Louvre-Museums auszuwählen. Unsere Auswahl basiert auf denjenigen, die bei der Öffentlichkeit am beliebtesten sind. Sie sind jeweils von ästhetischem und historischem Interesse. In der Tat ist jedes Meisterwerk ein Zeichen seiner Zeit. Seine Zeitgenossen, wie sie es Jahrhunderte später sahen, sind immer noch erstaunt.

1. DAS FLOß DER MEDUSA

 

Das Floß der Medusa, das von Théodore Géricault im 19. Jahrhundert (1818-1819) gemalt wurde, wird nicht immer für diejenigen mit sensibler Disposition empfohlen, weil es so realistisch ist. Es zeigt die Überlebenden (und die Opfer) des Medusa-Schiffswracks, die um Hilfe rufen, wenn sie in der Ferne den Umriss eines anderen Schiffes sehen, das sie retten könnte.

2. DIE MONA LISA

Wie können wir die Mona Lisa nicht erwähnen? Das Porträt der Frau von Francesco del Giocondo gilt als das berühmteste Bild der Welt. Der Diebstahl dieser Leinwand durch Leonardo da Vinci im 19. Jahrhundert und das Geheimnis um ihren Ursprung zieht die Massen an.

3. DIE HOCHZEIT IN KANA

Die Hochzeit in Kana ist eine Geschichte aus dem Alten Testament der Bibel. Das Gemälde, das von den Benediktinermönchen eines Venedig-Klosters bei dem Maler Veronese in Auftrag gegeben wurde, hat dieses Thema. Es wird für seine Darstellung der venezianischen Gesellschaft zu dieser Zeit durch eine Bibelgeschichte geschätzt.

4. DER GEFLÜGELTE SIEG VON SAMOTHRAKE

Mit einer Höhe von 8 Fuß ist der geflügelte Sieg von Samothrake eines der emblematischsten Werke im Louvre und eines der beeindruckendsten. Ein Vermächtnis des Kunstwerks des antiken Griechenland.

5. DIE VENUS DE MILO

Die Venus de Milo hat keine Arme, aber diese entzieht sich in keiner Weise ihrer Schönheit. Sie wurde 1820 entdeckt und König Ludwig XIII. angeboten, der sie dem Louvre-Museum schenkte. Es ist eine der berühmtesten Darstellungen der Göttin Venus (Aphrodite der Griechen).

6. DIE KRÖNUNG VON NAPOLEON

Die Krönung Napoleons ist ein Auftragswerk des Malers Jacques-Louis David, der für seine historischen Wandmalereien bekannt ist. Napoleon machte ein riesiges Gemälde, das den Kaiser bei seiner Weihe und der Krönung des Kaisers Josephine zeigt. Dieses Gemälde zeigt die Pracht der Zeremonie, bei der die Position jedes Einzelnen für ästhetische und politische Zwecke untersucht wurde.

7. FREIHEIT, DIE DAS VOLK FÜHRT.

In den 1830er Jahren veranstaltete der Louvre Ausstellungen, in denen zeitgenössische Gemälde präsentiert wurden. Unter den Werken, von denen bekannt ist, dass sie im Katalog enthalten sind, war Liberty Leading the People. Inspiriert von der Revolution der glorreichen Dreißiger Jahre stellt das Gemälde die Allegorie der Freiheit in Form einer barbusigen Frau dar. Sie wurde im Laufe der Geschichte oft als Symbol für Freiheit und die Republik verwendet.

8. DIE PFERDEBÄNDIGER

Heute sind die Gussteile im Château de Marly in der Stadt Marly-le-Roi zu sehen. Die Originale dieses Pferdepaares in Begleitung von Pferdepflegern sind im Louvre-Museum ausgestellt. Sie waren damals ein großer Erfolg und beeinflussten sogar die Reitmode in der Kunst stark.

9. DER MONZONISCHE LÖWE

Dies ist eines der unverzichtbaren Werke in der Abteilung für Islamische Kunst. Es diente als Brunnenauslauf und stammt vermutlich aus dem 12. oder 13. Jahrhundert in Spanien. Es ist eines der wenigen Bronzeobjekte, deren Herkunft bekannt ist.

10. PORTRÄT EINER FRAU

Lies auch den Artikel:

16 wichtige Kunstwerkzeuge für Künstler

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *